Heike Knoll

geboren 1959 in Hagen/Westfalen

seit 1970 wohnhaft in Nürnberg


 

Künstlerischer Werdegang

2007 begann ich mich intensiv erst mit Aquarell- und später auch mit Acrylmalerei zu beschäftigen. Gerne arbeite ich in meine Bilder verschiedene Materialien wie z.B. Marmormehl, Sand, Flachs, Seidenpapier und noch einiges mehr mit ein. So lasse ich je nach Bild Farben und Formen für sich sprechen.


 

Weiterbildung

Malstudien bei Alexander Jeanmaire und Alfred Darda, Kunstakademie Bad Reichenhall

Europäische Kunstakademie, Trier

Ulrike Ickler, München

Ilse Kersten und Evelin Grohmann, Nürnberg

Uschi Faltenbacher und Anna Wenning, Nürnberg

 

Zahlreiche Reisen durch Europa, Afrika, Indien, Kuba und Südamerika haben mich zu vielen Projekten inspiriert. 


 

Seit 2008 und bis heute viele Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen, sowie die Teilnahme an Malsymposien und Künstlerwochen.

 


 


1